Chiropraktik

Hauptaugenmerk der chiropraktischen Behandlung ist das Skelettsystem, vor allem die Wirbelsäule und die Gelenke.
Durch Erkrankungen in diesen Teilen des Bewegungsapparates, kann es zu weitreichenden Folgeerscheinungen kommen.
Beispiele sind chronische Schmerzen, Fehlstellungen durch Schonhaltung und Lahmheiten.
Die Chiropraktik bietet hier die Möglichkeit einer schonenden, nichtinvasiven Behandlung.